Unsere Neuigkeiten

Hannover summt! und das Naturfreundehaus als Schrebergärtner

Vom //

Ein neues Projekt: Hannover summt! plant und gestaltet in diesem Jahr einen Kleingarten in der unmittelbaren Nachbarschaft des Naturfreundehauses Hannover in der Hermann-Bahlsen-Allee am Rande der Eilenriede. Worum es geht? An unseren Infoständen ermutigen wir die Hannoveraner immer dazu, ihren Garten oder ihren Balkon bienenfreundlich zu gestalten, um einen praktischen Beitrag zum Artenschutz und für eine lebenswerte Umwelt zu leisten.

Auf der 360 m² großen Kleingartenfläche soll im Laufe der nächsten Monate ein insekten- und menschenfreundlicher Mustergarten entstehen, in dem Honig- und Wildbienen Nahrung, Lebensraum und Nistmöglichkeiten finden, und in dem die Hannoveraner sich informieren und inspirieren lassen können, um dann selber im eigenen Garten als Artenschützer unterwegs zu sein.

Volksbegehren Rettet die Bienen

Vom //

Bis zum 13.02.2019 läuft das Volksbegehren "Rettet die Bienen" in Bayern. Leider sind wir von Hannover summt! nicht stimmberechtigt. Denn auf unsere Stimmen könnten die Initiatoren zählen. Worum es geht? Um ein neues bayrisches Naturschutzgesetz, das

- einen Biotopverbund vorsieht, der bis zum Jahr 2023 mindestens 10 % Offenland und bis zum Jahr 2027 mindestens 13 % Offenland der Landesfläche umfasst

- ein Verbot von Pestiziden in Naturschutzgebieten, gesetzlich geschützten Landschaftsbestandteilen und gesetzlich geschützten Biotopen einführt

- eine wesentliche Verbesserung des Schutzes von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen wie Dauergrünland, Feldgehölzen, Hecken, Säumen, Baumreichen, Natursteinmauer, natürlichen Totholzansammlungen, Feldrainen und Kleingewässern

vorsieht.

Wir hoffen sehr, dass das Volksbegehren erfolgreich sein wird, und dass es Signalwirkung über die bayrischen Landesgrenzen hinaus haben wird. Denn es ist allerhöchste Zeit, mit dem Schutz unserer Natur ernst zu machen. Was ist uns wichtiger? Die wirtschaftlichen Intereressen der Pharma- und Agrarindustrie? Oder eine Zukunft in einer lebenswerten Umwelt?

 

Kontakt

Hannover summt! e.V.
Robertstraße 4
30161 Hannover

Tel.: 0511 / 800 98 606
E-Mail: